Archiv


Ich wünsche mir Süßigkeiten

Und genau die habe ich heute morgen in einem tollen Korb bekommen. (:
Dafür, dass ich meine Lieblingsbeifahrerin immer mitnehme, habe ich einen wundervollen Korb von ihrer Mama bekommen. Ist das nicht niedlich? Ich habe mich so gefreut, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! (:
Und dann war eigentlich auch ein recht lustiger Tag. Mit Chantal, die übrigens meine Lieblingsbeifahrerin ist, hatte ich recht viel Spaß. Zwar hat Mathe ein wenig die Stimmung versaut, weil ich null kapiert habe (aber hey, ich hab 'ne drei wiederbekommen, über die ich in dieser Situation echt zufrieden bin!), aber danach in Spanisch (das ich eigentlich nicht habe, aaaaber ich bin voll sozial, nicht wahr, Chantal? xD) war es recht gut. Ich habe mich mit wundervollen Geschichten beschäftigt und danach im Auto war's dann wieder super spaßig mit tollen Lästerattacken und Gesprächen; so wie das sein muss. (:
Eben gab's dann noch ein leckeres Bier mit Paps und seinem besten Freund und jetzt wird gegessen und Englisch gelernt!
Adieu!

2 Kommentare 1.12.11 19:09, kommentieren


Lass den Funken nicht ausgehn, entfach ihn von vorn

Ein komischer, verflixter Tag, findet ihr nicht auch?
Er hat total gut begonnen und Schule war auch ausstehlich, aber irgendwie habe ich irre schlechte Laune.
Ich lieg hier im Bett, gucke Asi-Tv und kann mich zu nichts aufraffen. Eigentlich würd ich mir gern Deutsch angucken, aber die Motivation fehlt. Ebenso für's Biolernen oder für jegliche andere Dinge (selbst für's Lesen!).
Dazu kommt dann, dass mich die Schokokekse so anlächeln. Ich kämpfe die ganze Zeit mit mir, sie nicht anzurühren, weil ich doch jetzt abnehmen wollte, aber ich hab so ein großes Verlangen! ):
Und natürlich gibt's noch das i-Tüpfelchen - oder wie auch immer man das nennt - und das wäre die Deutschklausur morgen früh um neun Uhr. Wer sich so eine Scheiße ausgedacht hat, gehört verklagt!

Drei Kreuze und eine Flasche Sekt, wenn ich das morgen hinter mir habe. Dann beginnt nämlich auch mein Wochenende. Ach nee...da ist ja noch die Bioklausur am Montag, die Matheklausur am Donnerstag und die Englischklausur am Freitag, für die gelernt werden muss...

1 Kommentar 2.12.11 14:53, kommentieren


I heard that you're settled down, that you found a girl

Kurzes und knappes Wochenende, aber trotzdem schön!
Ja, genau das war es. Als ich gestern dann meine Deutschklausur um halb zwölf hinter mir hatte, bin ich noch mit Chantal in die Stadt gegangen, um ein paar Weihnachstgeschenke und etwas zum Essen zu kaufen. Auf dem Heimweg kam uns dann irgendein Vollidiot daher, der meinte drängeln zu müssen und den Verkehr zu behindern. Bei so einer krassen Aktion, meinte Paps, ich solle mir nächstes Mal das Nummernschild aufschreiben; hätte ich das mal früher gewusst!
Als ich Chantal nach Hause gebracht habe, bin ich dann zu meiner Schwester (eigentlich die Schwester von der Freundin meines Bruder, aber wir sind halt eine große Familie!) gefahren, um dort ein wenig zu quatschen. Gegen Abend sind wir dann doch bei mir gelandet und haben einen Quatschabend veranstaltet und einen Sekt getrunken.
Und jetzt bin ich vollgefuttert, weil wir zum Adventsessen bei meiner Schwester eingeladen waren. Alle waren da - mein Bruder und seine Freundin und ihre Schwester, meine Mama und mein Papa und die Eltern von meiner Schwester. (:
Guter Vorsatz, um Bio zu lernen. Obwohl...müde wäre ich auch...

4.12.11 16:22, kommentieren


Wer kann schon behaupten, dass es ihm bestens geht?

Ein wirklich toller Tag war heute nicht.
Zumindest die ersten beiden Stunden, in denen ich die Bioklausur geschrieben habe, waren kacke. Die Klausur habe ich nämlich erstmal total in den Sand gesetzt :/
Werte & Normen war auch nicht gerade spannend. Wir sollten einen Arbeitsauftrag über zwei Stunden erledigen, in denen ich mich lieber von Chantal hab ablenken lassen. Aber da ich mit meinem Teil der Aufgabe so gut wie fertig bin, war das kein Problem sondern eher entspannend. (:
Damit war mein Schultag dann auch vorbei. Zuhause habe ich dann mit Mama Kekse gebacken - bis eben gerade - und gekocht. Und nun wird Fernseh geguckt und entspannt. Morgen muss ich zum Glück nicht fahren, sondern lasse mich von meinem Papa fahren. Ist auch mal schön, morgens ein wenig zu dösen, und nicht fahren zu müssen. Vor allem, wenn die Lieblingsbeifahrerin hin und zurück nicht neben einem sitzt!

1 Kommentar 5.12.11 17:19, kommentieren


Never mind, I find someone like you

Einen wunderbaren Nikolaustag, liebe Leute.
Mein Tag hat doof angefangen. Zwar konnte ich relativ lange schlafen, aber zum Nikolaus gab's mein versprochenes und vorweihnachtliches Geschenk, das mein Paps mir versprochen hat, noch nicht ._. Das war so doof, weil er es mir versprochen hat! Jetzt bekomme ich es erst zu Weihnachten.
Aber in der Schule gab's dann wieder 'n Haufen gute Laune mit Chantal (auch wenn sie mich ein klitzekleines bisschen geärgert hat xD) und über eine Nikolausaktion unserer Schule habe ich dann von einer Freundin aus der 13. einen Süßigkeitenbeutel bekommen!
Dann musste ich mit meiner Gruppe noch das Aufwärmprogramm aus unserem Handbuch machen. Eigentlich lief es ganz gut, aber ich glaube, wirklich begeistert war sie nicht. Mal gucken, was das ergibt.
Morgen wird dann in Fach Praxis Theater gespielt und mal wieder IV überlebt. Hoffentlich!

1 Kommentar 6.12.11 17:46, kommentieren


Und ich liebe den Sound von deinem Herzen wenn es schlägt

Eigentlich wollte ich schon längst schlafen, weil mich tierische Kopfschmerzen plagen, aber ich musste halt einfach noch eben einen Post von mir geben :'D
Der heutige Tag war eigentlich ganz okay. Das Theaterspielen in Fach Praxis war recht lustig. Noch zwei Wochen und dann ist auch schon der Auftritt. Bin echt gespannt, wie das so wird!
Dann hatten wir IV, wo ich erstmal 12 Punkte wiederbekommen habe, ahoi! Vor allem hatte ich total das schlechte Gefühl und habe auf eine glatte fünf getippt, aber eine 2+ ist dann doch etwas toller. Dann war Chantal noch zum Mathelernen bei mir, nachdem wir bei Mecces unser Mittagessen geholt und uns über einen unqualifizierten Angestellten aufgeregt haben. Der Kerl ist schon seit Monaten da und bekommt nichts geschissen. >.< Na und dann waren wir dabei nichts geschissen zu bekommen, als wir unsere Mathesachen rausgekramt haben. Letzte Klausur 12 Punkte geschrieben, aber dieses Mal werden es hoffentlich noch 8, damit ich meine Note nicht vollkommen versaue - wobei ich eigentlich gar nichts kann. Mal abwarten!
Jetzt werde ich mich aber echt ins Bett hauen. Und vorher noch mein 7. Türchen öffnen (:

7.12.11 20:19, kommentieren


I'm so hollow, baby

Heute wäre ein Tag, an dem ich jedes Pärchen, dem ich begegne, vergiften könnte.
Ich könnte so viele Songtextzeilen posten, die meine Gefühle gerade beschreiben, aber ich glaube, dann würde ich mit dem Post gar nicht zum Ende kommen.
"Und in der Dunkelheit spürt man die Einsamkeit [...], weil mein Herz nach Liebe schreit."
Die letzte Beziehung liegt jetzt mittlerweile offiziel schon über ein Jahr zurück. Und irgendwie fehlt das Gefühl. Das Gefühl, dass man abends angerufen wird, zu wissen, dass man geliebt wird, Komplimente bekommen und einfach genommen werden, wie man ist.
Wenn ich aber genauer drüber nachdenke, hatte ich nicht mal das in meiner letzten Beziehung. Klar, wurde mir gesagt, dass ich geliebt werde, doch ob das so ernst gemeint war, bin ich mir nicht so sicher. Und das Ganze über ein Jahr. Strike!
Gott, Männerwelt, was tut ihr nur. Und vor allem: Wo seid ihr alle? Es wird Zeit, dass ich hier weg und nach Berlin komme. Da gibt's wenigstens schicke Männer!

1 Kommentar 8.12.11 17:28, kommentieren